MARTHE & MATHILDE

MARTHE & MATHILDE

nach dem Buch von Pascale Hugues Lecture performance auf deutsch und französisch mit Petra Weimer (Stuttgart) und Catherine Javaloyès (Strasbourg)


55 Jahre Ellysée Vertrag zwischen Deutschland + Frankreich , 100 Jahre Ende des ersten Weltkriegs.Eine Premiere im Rahmen der Französischen Wochen in Stuttgart 2018, in Zusammenarbeit mit dem Theater La Lune, dem Institut Français und gefördert durch das Kulturamt der Stadt Stuttgart . Seite an Seite durchwandern Marthe und Mathilde im Elsass das 20. Jahrhundert die Zeitgeschichte. Zwei Kriege haben versucht sie zu trennen; denn Marthe ist Französin und Mathilde Deutsche. Spannend, mit Zärtlichkeit und poetischer Kraft erzählt Pascale Hugues, eine in Berlin lebende französische Journalistin und Autorin, die ungewöhnliche Geschichte ihrer Großmütter in der zugleich ein Stück brisanter deutsch – französischer Vergangenheit auflebt.

Termine:

Do. 18.10.2018 | 20 Uhr Premiere! –
Einlass: 19:00 Uhr

Fr. 19.10.2018 | 20 Uhr Einlass: 19 Uhr

Eintritt: € 15,- / *Ermäßigt: € 12,-


Dazu gibt es Französische Erbsencremesuppe mit Estragon und Limette zu 5,20 €

* Der ermäßigte Eintritt gilt für Schüler, Studenten und Schauspielkollegen


Kartenreservierung

Reservierungen bitte per mail an:
theaterlalunestuttgart@gmail.com


Anfahrt