KOMM, SCHÖNER TOD!

KOMM, SCHÖNER TOD!

Eine Theater La Lune Produktion 2018 im Rahmen von Stolperkunst Dokumentarisches Theater zu Gerda Metzger, ein Mädchen, das nur drei Jahre alt wurde – Kindereuthanasie in Stuttgart.


Das eine ist ein erschütterndes Schicksal, bis heute ungesühnt: Der Tod von Gerda Metzger – eines von nahezu 100.000 Opfern der Euthanasie in der Zeit des Nationalsozialismus, hier: im Stuttgarter Kinderkrankenhaus. Wir erzählen ihre Geschichte und die schockierende Verdrängung und Verharmlosung des Geschehens durch Täter und Justiz bis heute.


Es spielen: Julianna Herzberg und Jan Uplegger
Texte, szenische Einrichtung, Sounds und Collage: Dieter Nelle
Interviews: Julianna Herzberg

Termine:

Fr. 16.11.2018 | 20 Uhr Premiere! Einlass: 
19 Uhr

Sa. 17.11.2018 | 20 Uhr Einlass: 19 Uhr

Eintritt: € 15,- / *Ermäßigt: € 12,-


Dazu gibt es würzige Champignoncremesuppe mit
Thymian zu 5,50€

* Der ermäßigte Eintritt gilt für Schüler, Studenten und Schauspielkollegen


Kartenreservierung

Reservierungen bitte per mail an:
theaterlalunestuttgart@gmail.com


Anfahrt