KISCHKAT – KÜHNER – WEISS UNPLUGGED

Félix et Jojo chantent B r a s s e n s

Imrovisierter Underground Jazz mit lyrischen Texten aus der Enzyklopädie“Museum der modernen Poesie“ von Hans Magnus Enzensberger


Underground Jazz und Lyrik. Kischkat, Kühner und Weiss verbinden im aktuellen Programm freie Improvisationen mit Lyrik: „Wenn dereinst ich sterbe, begrabt mich mit meiner Gitarre unter dem Sande…“ beginnt MEMENTO von Frederico Garcia Lorca. Ausgewählte Poesie von Octavio Paz, Giuseppe Ungaretti, Juan Ramon Jiminez, Joachim Ringelnatz, Bertolt Brecht und weiteren großartigen Dichtern des 20. und 21. Jahrhunderts aus der Enzyklopädie “Museum der modernen Poesie“ von Hans Magnus Enzensberger
– angerührt mit feinster akustischer Gitarrenmusik, aufgemischt
mit Schlagzeug und Percussion.

Termine:

Sa. 22.09.2018 | 20 Uhr – Einlass: 19 Uhr

Eintritt: € 15,- / *Ermäßigt: € 12,-


Dazu gibt es eine exquisite Jazzsuppe mit viel Gemüse zu 5,50 €

* Der ermäßigte Eintritt gilt für Schüler, Studenten und Schauspielkollegen


Kartenreservierung

Reservierungen bitte per mail an:
theaterlalunestuttgart@gmail.com


Anfahrt