Öffnungszeiten 

Mo. bis Fr. von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Fr. und Sa. bei Veranstaltungen von 18:30 Uhr bis 23:00 Uhr
So. ist Ruhetag

Adresse

Haußmannstr. 212, 70188 Stuttgart (Ost)
U-Bahn-Haltestelle "Ostendplatz" (U4)

Reservierungen

0177 / 23 82 888 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leitung

Julianna Herzberg

Spendenkonto

Bank GLS Bank IBAN DE90 4306 0967 7031 5841 00 BIC GENODEM1GLS

facebook

theater la lune stuttgart

Sa 13.01.2018 um 16 Uhr Einlass 15:30 Uhr

Für unsere Kleinen!

Märchen und Geschichten für Kinder und ihre Erwachsenen ab 4 Jahren, mit Märchenerzählerin Petra Weller

"Es waren einmal ein Großväterchen und ein Großmütterchen...“

"... so fängt manche Geschichte an"  wie es wohl weitergeht? Da muß ein schlaues Mädchen einen Bären überlisten – gelingt es ihr? Und wie kommen die drei hungrigen Böcke am Troll vorbei? Und dann ist da noch ein Kloß auf Wanderschaft...
Erzählen ist eine der ältesten Künste der Welt. Auch in unserem digitalen Zeitalter lebt diese ursprüngliche Kunst fort – um seinen Zauber zu entfalten, braucht das Märchen nichts als das erzählte Wort.

Eintritt: Kinder 6,- Erwachsene 8,-

Dazu gibt es freiwillig ein märchenhaftes Kakao-Kuchenbuffet: Kinder 4,- Erwachsene 6,-

_________________________________________________

 FR 19.01. 2018 jeweils um 20:00 Uhr Einlass 19:00 Uhr

Constance de Salm

"24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau"

Monolog in Briefform zum Thema Eifersucht – Eine Lektion 

Regie und Zwischentexte: Dieter Nelle

Spiel: Julianna Herzberg

Ausstattung: Sonja Hoyler

Eine Theater La Lune Produktion

Eben noch waren sie ein liebendes Paar - im Glücksgefühl, füreinander bestimmt zu sein. Da sieht sie, wie ihr Geliebter nach dem Konzert zu einer anderen in die Kutsche steigt und in die Nacht davonfährt. Constance de Salms Briefroman über eine gefühlvolle Frau im Bann einer brennenden Eifersucht erschien erstmals 1824 und beschwört auf ergreifende Weise den Taumel der Liebe.

"Mein Lieb, mein Engel, mein Leben, nichts als Aufruhr ist meine Seele, nichts als Verwirrung!"

In einem rasanten Parcours, der minutiös jede Regung im Verlauf von 24 Stunden in ein unerbittliches Protokoll der Selbstzerlegung überführt, entsteht ein waghalsiges Projekt der Selbstoffenbarung...Constance de Salm unterhielt in Paris einen unter Künstlern und Intellektuellen beliebten Salon – im Theater La Lune kehrt ihre schönste literarische Gestalt in einen Salon zurück.

Eintritt 15,- / 12,-

Dazu gibt es getrüffelte Kartoffelcremesuppe mit Liebesperlen und andere Französische Suppen

_________________________________________________

 27.01.2018 jeweils um 20:00 Uhr Einlass 19:00 Uhr 

(Foto: Florian Lehner) 

TOMMY MAMMEL „Hier fließt der Neckar in die Seine“

Der musikalisch-literarische Salon im Theater La Lune (fast) jeden Samstag mit Tommy Mammel und Gästen:

Wir freuen uns über die Erfüllung eines Wunsches, die Umsetzung einer Idee, die wir zusammen mit dem Chansonnier, Pianisten und Entertainer Tommy Mammel entwickelt haben: Den Jour fixe im Theater La Lune.

Im Rahmen seines Programms "Hier fließt der Neckar in die Seine" spielt Tommy Mammel zusammen mit verschiedenen Musikern, Schriftstellern, Schauspielern und Dichtern auf höchst unterhaltsame und charmante Weise mit Klischees, die unter anderem erklären, warum Paris neuerdings am Neckar liegt. Und er beweist mit seinen unverwechselbaren Songs und poetischen Chansons, dass nur Stuttgart die Hauptstadt der Liebe sein kann. So, wie die Stadt sich immerfort verändert, bleibt auch das Programm nie gleich … Abwechslung ist garantiert.

Ein vergnügliches, wöchentliches "spectacle" in einer lockeren Varietéatmosphäre mit internationalen Köstlichkeiten aus der Theaterküche vor und während der Vorstellung.

Eintritt 15,-/12,-

 

 

 

   

Das Cuisin’le im La Lune

 

Liebe Mittagsgäste,

der Speiseplan für die kommende Woche ist da. Es wird wieder vielseitig, bunt und äußerst lecker.

Unser Speiseplan für den 15., 16. und 17. Januar 2018:

Montag, 15. Januar

Mediterraner Linseneintopf mit Möhren, Paprika, Sellerie, gebratenem Speck und Parmesanraspeln kl. 4,50 / gr. 6,-

Herzhafte Kürbis-Pasta mit geröstetem Butter-Salbei 6,90

Dienstag, 16. Januar

Thai-Kokos-Suppe mit Süßkartoffeln, Paprika, Sprossen und Reisnudeln 4,50 / gr. 6,-

Zitronen-Weißwein-Risotto mit Lauch und gerösteten Champignons 6,90

Mittwoch, 17. Januar

Karotten-Orangen-Suppe mit Ingwersahne, Honig und gerösteten Sonnenblumenkernen kl. 4,50 / gr. 6,-

Süßkartoffel-Spinat-Gratin in feiner Kardamom-Sahne 7,30

Leckerbisschen: Haselnuss-Tarte mit Waldbeeren 2,- / Zitronencreme mit Amarettini und frischer Minze im Glas

Leckerbisschen mit Espresso 3,50

 

Bis bald und liebe Grüße, Maria und Dani vom Cuisin'le!

Unsere Speisekarte gibt es auch auf Facebook: https://www.facebook.com/DasCuisinle

____________________________________

Liebe Gäste, 

wie Julianna bereits angekündigt hat, werden wir – Maria und Daniela – ab dem 11. September den Mittagstisch im Theater La Lune fortführen.

Das Konzept bleibt unverändert. Es wird täglich eine sättigende Suppe und ein schmackhaftes Gericht geben. Die Gerichte werden von uns frisch und nach Möglichkeit mit saisonalem Gemüse zubereitet. Dabei lassen wir uns von der regionalen wie internationalen Küche inspirieren.

Schaut doch einfach mal in unsere Speisekarte für die nächste Woche.

Als Neuheit führen wir das Leckerbisschen ein – eine süße Kleinigkeit, die wir zusammen mit einem Espresso oder auch allein zum kleinen Preis anbieten.

Wir freuen uns schon darauf, Euch mit unseren Ideen zu bekochen und möchten uns auch ganz herzlich bei Julianna für die Möglichkeit bedanken, im Theater La Lune den Traum unserer eigenen kleinen Küche – unserem Cuisin’le – zu verwirklichen.

Bis ganz bald und liebe Grüße

Maria und Daniela        

                      

*Unsere Öffnungszeiten beschränken sich zunächst auf:

montags, dienstags und mittwochs, jeweils von 11:30 bis 15:00 Uhr